Podiumsdiskussion #digigw15

An der Podiumsdiskussion „Digitale Geschichte – Disziplin, Methode oder Mode? Eine Standortbestimmung“ nahmen Rüdiger Hohls (Berlin), Mareike König (Wien/Paris),Henning Lobin (Gießen) und Charlotte Schubert (Leipzig) teil. Moderiert wurde sie von Peter Haslinger (Marburg/Gießen).

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.